Installation von einer Linie Stokkermill M150 Multiflex in Nordeuropa.

Die Linie besteht aus einem industriellen einwelligen Vor-Zerkleinerer CSR1400 und einem Modul M150. Die Leistung des gesamten Systems ist 300 kW.

Der Kunde ist eine Firma, die im Recycling von elektrischem und elektronischem Material (RAEE) spezialisiert ist und die nach einer extrem flexibilen Lösung für die Behandlung von elektronischen Karten, Steckern und Steckverbindern aus Kupfer, Aluminium und Edelmetallen, elektrischen Kapillarkabeln, CPU-Kabeln von Personal Computern und Übertragungskabeln von Fernsehgeräten, die durch die Anwesenheit von Klebebänder gekennzeichnet sind, gefragt hat.

Die Linie ist mit einem Raffinierungssystem mit Hochleistungswirkung ausgestattet.

Es gibt drei andere analoge Linien, die in den Fabrikgebäuden von Stokkermill gerade aufgebaut werden und voraussichtlich innerhalb 2017 für die Lieferung bereit sein werden.

20170518_101139

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.